OSTEOPATHIE

Philosophie der Osteopathie

Nur wo Bewegung ist, ist Leben.

Unter Osteopathie versteht man eine Therapieform, bei der Diagnose und Therapie ausschließlich mit den Händen erfolgt.

Basis der Osteopathie sind umfangreiche und vertiefte Kenntnisse der menschlichen Anatomie, Physiologie, Neurologie und Embryologie.

Die Osteopathie folgt der Annahme, dass der Mensch eine strukturelle und funktionelle Einheit ist. Struktur und Funktion beeinflussen sich gegenseitig über vaskuläre, neurologische, lymphatische und biomechanische Wege.

Diese Systeme arbeiten zusammen, um den Körper in einem gesunden Gleichgewicht zu halten. Funktioniert ein System nicht optimal, so beeinflusst dies auch den Rest des Körpers.

Anwendungsgebiete

Drei große Gebiete umfasst die Osteopathie:

 

Parietale Osteopathie

Behandlung des Bewegungsapparates mit Knochen, Muskeln, Gelenken, Sehnen und Bändern sowie der verbindenden Gewebe

 

Viszerale Osteopathie

Behandlung der inneren Organe,deren Aufhängungssysteme und Verbindung zum Skeletsystem

 

Craniosacrale Osteopathie

Behandlung des Schädels, des  Kreuzbeinesbeines, zentralen Nervensystems mit Rückenmark und Nerven

  • Bereich des Bewegungsapparates >

    Rückenschmerzen, Hexenschuss, Nackenschmerzen, Bandscheibenvorfall, Hüftschmerzen, Schulterbeschwerden, Zustand nach Schleudertrauma, Verstauchungen (etc.)

  • Hals-Nasen-Ohren-Bereich >

    Schwindel, Tinnitus, Kopfschmerzen und Migräne, Kiefergelenksprobleme, chronisch wiederkehrende Nasennebenhöhlenentzündung, Mittelohrentzündung, Mandelentzündung (etc.)

  • Internistischer Bereich >

    Verdauungsstörungen, Verstopfung, Durchfall, Magenschmerzen, Darmkrämpfe, Geschwüren, Sodbrennen/Reflux, Organsenkung, Operationsfolgen und Narben, funktionelle Herzbeschwerden (etc.)

  • Urologischer Bereich >

    Nierenprobleme, chronische Blasenentzündung, Inkontinenz, Prostatabeschwerden (etc.)

  • Gynäkologischer Bereich >

    Regelschmerzen, Menstruationsbeschwerden, Schwangerschaft, klimakterische Beschwerden, Unfruchtbarkeit, Vernarbungen und Verwachsungen nach Operationen (etc.)

  • Kinderheilkunde >

    Schädel- und Gesichtsverformungen, Schiefhals, Skoliosen, HüftdyspIasien, Verdauungsstörungen, Spuckkinder oder vor Anpassung einer Zahnspange (etc.)

 

Behandlung

Die Behandlung beinhaltet eine ausführliche Anamnese, in die selbstverständlich auch die Ergebnisse anderer Untersuchungen (z.B. Röntgen, EKG, CT…) miteinbezogen werden um ein möglichst umfassendes Bild vom Patienten zu bekommen.

Bei der Untersuchung bekommt der Osteopath mit seinen Händen Auskunft über die beschriebene Mobilität und Qualität der Gewebe des Patienten, um so die Ursachen des Problems aufzuspüren.

 

Mit osteopathischen Techniken,  werden folglich sämtliche Strukturen des Körpers behandelt. Diese Techniken umfassen unter anderem: sanfte Dehntechniken, Mobilisationen von inneren Organen bis hin zu Mobilisation der Wirbelsäule.

Dabei steht für den Therapeuten immer der Mensch in seiner Ganzheit im Vordergrund.

Praxis für Osteopathie
Recep Şenol

Schorndorfer Straße 6

73066 Uhingen

  0 71 61 / 80 80 960
  info@praxis-senol.de

 Terminvereinbarung:
 Mo. - Fr. 9:00 - 11:30 Uhr

Mitglied im:

©2022  Praxis Recep Şenol  |  Impressum  |  Datenschutz

 Terminvereinbarung:
 Mo. - Fr. 9:00 - 11:30 Uhr
 Terminvereinbarung:
 Mo. - Fr. 9:00 - 11:30 Uhr
  • Bereich des Bewegungsapparates >

    Rückenschmerzen, Hexenschuss, Nackenschmerzen, Bandscheibenvorfall, Hüftschmerzen, Schulterbeschwerden, Zustand nach Schleudertrauma, Verstauchungen (etc.)

  • Hals-Nasen-Ohren-Bereich >

    Schwindel, Tinnitus, Kopfschmerzen und Migräne, Kiefergelenksprobleme, chronisch wiederkehrende Nasennebenhöhlenentzündung, Mittelohrentzündung, Mandelentzündung (etc.)

  • Internistischer Bereich >

    Verdauungsstörungen, Verstopfung, Durchfall, Magenschmerzen, Darmkrämpfe, Geschwüren, Sodbrennen/Reflux, Organsenkung, Operationsfolgen und Narben, funktionelle Herzbeschwerden (etc.)

  • Urologischer Bereich >

    Nierenprobleme, chronische Blasenentzündung, Inkontinenz, Prostatabeschwerden (etc.)

  • Gynäkologischer Bereich >

    Regelschmerzen, Menstruationsbeschwerden, Schwangerschaft, klimakterische Beschwerden, Unfruchtbarkeit, Vernarbungen und Verwachsungen nach Operationen (etc.)

  • Kinderheilkunde >

    Schädel- und Gesichtsverformungen, Schiefhals, Skoliosen, HüftdyspIasien, Verdauungsstörungen, Spuckkinder oder vor Anpassung einer Zahnspange (etc.)

 Terminvereinbarung:
 Mo. - Fr. 9:00 - 11:30 Uhr